Sie befinden sich hier

Inhalt

12.10.2020 15:32

Hohe Auszeichnung für das Ehepaar Judith und Dr. Reiner Bernstein

Botschafterin Dr. Daibes zur Ehrung an das Ehepaar Bernstein:

Ihr seit Jahrzehnten anhaltender Einsatz geht weit über ein durchschnittliches gemeinnütziges Engagement hinaus. Sie haben Ihr ganzes Leben dem Frieden in Nahost, dem Dialog und der Aussöhnung zwischen Palästinensern und Israelis gewidmet. Ihre Unerschrockenheit, Ihr Mut und Durchhaltevermögen zeugen von großer Leidenschaft.

Ihnen ist es immer ein besonderes Anliegen gewesen, die Menschen in Deutschland für das Schicksal der Palästinenser zu sensibilisieren. Das spiegeln auch Ihre vielen Wortmeldungen, Berichte und initiierten Veranstaltungen im Münchner Raum wider. Dabei scheuen Sie keine gesellschaftspolitischen Kontroversen noch hielten unakzeptable Einschüchterungsversuche Sie davon ab, Ihr Engagement fortzusetzen. Dies findet nicht nur in Deutschland, auch in Palästina große Anerkennung.

Im Namen aller Palästinenser gratuliere ich Ihnen in tiefer Dankbarkeit. Mit Ihrem Wirken sind Sie beide ein herausragendes Beispiel für zivilgesellschaftliches Engagement, dass Entscheidendes in Deutschland bewirkt hat. Sie sind mutige Kämpfer, starke Sympathieträger und wunderbare Vorbilder weit über dieses Land hinaus.


Aufgrund der anhaltenden Bekämpfung des Corona-Virus wurde die Auszeichnung von Präsident Mahmoud Abbas dem Ehepaar Bernstein bereits übermittelt. Eine persönliche Ehrung in der Palästinensischen Mission soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Kontextspalte