Sie befinden sich hier

Inhalt

20.02.2017 13:01

Delegation aus Dura zu Gast in Wuppertal

Sameer Namoura, Bürgermeister der Stadt Dura besuchte mit einer Delegation aus Dura, Nahe Hebron in Palästina, die Stadt Wuppertal in NRW. Hintergrund des Besuches ist die Schulkooperation zwischen zwei palästinensischen Schulen in Dura und der Wuppertaler Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule.

Delegation um Bürgermeister Sameer Namoura

Delegation um Bürgermeister Sameer Namoura aus Dura

Zu den Delegationsmitgliedern aus Palästina gehörten neben dem Bürgermeister der Stadt Dura auch der Präsident der palästinensischen Universität in Jerusalem sowie ein Vertreter der Botschaft. Oberbürgermeister Andreas Mucke empfing die palästinensischen Delegationsmitglieder im Barmer Rathaus. Zuvor hatte sich die Delegation um Sameer Namoura bereits mit dem Schulleiter der Wuppertaler Gesamtschule getroffen und auch die Universität Wuppertal war Teil des Besuchsprogramms. 

Im Herbst sollen bereits zehn Schüler in Dura die palästinensische Kultur und den Schulaltag erleben. 

Eine Meldung zum Empfang im Rathaus Wuppertal finden Sie hier und eine Presseberichterstattung hier.  







Kontextspalte