Sie befinden sich hier

Inhalt

30.03.2017 11:33

Planungsreform und Raumplanung als Mittelpunkt der Reise des Ministers für kommunale Angelegenheiten

Seit dem Wochenende hält sich der Minister für kommunale Angelegenheiten, Dr. Hussein Al-Araj (Rabaia) zu hochrangigen Gesprächen in der Bundesrepublik auf.

Dr. Rabaia trift auf Dr. Ackermann im AA

Dr. Rabaia trift auf Dr. Ackermann im AA

Auf Einladung der GIZ wird er im Rahmen seines einwöchigen Aufenthalts in Hamburg und Berlin mit verschiedenen Gesprächspartnern zusammentreffen.

Auf dem Programm stehen Gespräche im Landesbetrieb für Geoinformation und Vermessung, der HafenCity Universität in Hamburg, aber auch ein Besuch in der Staatskanzlei Schleswig-Holstein, gefolgt vom Auswärtigen Amt und einem Besuch im BMZ in Berlin. Dieser Besuch basiert auf dem Local Governance Reform Programm der GIZ und dem BMZ. 

Kontextspalte