Sie befinden sich hier

Inhalt

10.10.2017 10:45

Botschafterin Palästinas empfängt Vertreter der Zivilgesellschaft

In einem Treffen mit Vertretern der Zivilgesellschaft hat Botschafterin Dr. Daibes über die Herausforderungen und Chancen zivilgesellschaftlichen Engagements in der Bundesrepublik gesprochen.

Die Palästinensische Mission in Berlin

In dem Austausch ging es um die Verbesserung der Zusammenarbeit und der Kommunikation. Botschafterin Dr. Daibes informierte die TeilnehmerInnen über den aktuellen Stand der politischen Bemühungen, sprach zu den Zielen der PLO und berichtete vom innerpalästinensischen Versöhungsprozess. 

An dem Treffen, dass bereits am 30.09. stattfand, nahmen rund 30 VertreterInnen von Gruppen, Organisationen und Einzelpersonen aus dem gesamten Bundesgebiet teil. 

Kontextspalte