Sie befinden sich hier

Inhalt

30.04.2018 14:15

Fakten zum Internationalen Tag der Arbeit in Palästina

Anlässlich des weltweit begangenen internationalen Tages der Arbeit veröffentlichte das Palästinensische Statistikamt eine Erklärung mit aktuellem Stand der palästinensischen Arbeitsmarktsituation. So bleibt die israelische Militärbesatzung weiterhin das größte Hindernis für die palästinensischen Arbeitskräfte und die Wirtschaftssituation.

Checkpoints, Siedlungen, Häuserzerstörungen, Apartheidmauer und der fehlende Zugang zu 61% der besetzten Westbank sowie die Blockade des Gaza-Streifens verhindern die wirtschaftliche Entwicklung. 

364.000 arbeitslose Palästinenser in Palästina im Jahr 2017

Im vergangenen Jahr betrug die Arbeitslosigkeit 27,7%. Auf die Westbank entfallen 19,9%, auf den Gaza-Streifen 43,9%. Die Arbeitslosenquote bei den Frauen betrug im Jahr 2017 genau 47,8% und bei den Männern 22,5%. Die Erwerbsbeteiligung von Männern ist viermal höher als bei den Frauen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Erwerbsquote in Palästina bei Personen im Alter von 15 Jahren bei 45,3% lag; 70,9% bei den Männern im Vergleich zu den Frauen, die bei 19,0% lag. Die Erwerbsquote betrug im vergangenen Jahr 45,3% in der Westbank. Im Gaza-Streifen lag sie bei 45,1%. 

666.000 Beschäftigte sind Lohnarbeiter

Die Zahl der Lohnarbeiter betrug im vergangenen Jahr 666.000. Davon sind 333.000 in der Westbank und 221.000 im Gaza-Streifen in 2017 beschäftigt gewesen; 92.000 waren in Israel und 20.000 in den israelischen Siedlungen tätig. 

Dominierender Arbeitgeber ist der Privatsektor in Palästina 

Der Anteil der Beschäftigten im Privatsektor betrug 2017 genau 52,7%, während in Israel und den Siedlungen der Anteil bei 16,8% und im öffentlichen Sektor bei 30,5% lag. 

1/5 der Lohnarbeiter in der Privatwirtschaft sind Gewerkschaften und Verbänden angeschlossen

Etwa ein Fünftel der Lohnarbeiter, die in der Privatwirtschaft tätig sind, sind Gewerkschaften oder Verbänden angeschlossen. Insgesamt 17,4% waren in Palästina im vergangenen Jahr der Arbeiter- oder Berufsgenossenschaft angeschlossen; 12,4% in der Westbank und 29,6% im Gaza-Streifen. 

Mehr Informationen erhalten Sie im Bericht des palästinensischen Statistikamtes. Sie finden ihn in englischer Sprache hier. 

Kontextspalte