Sie befinden sich hier

Inhalt

16.02.2020 19:22

Palästina auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Anlässlich der 56. Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) ist der Ministerpräsident Palästinas, Dr. Mohammad Shtayyeh mit einer mehrköpfigen Delegation nach Deutschland gereist. Seit Freitag nimmt Dr. Shtayyeh an dem weltweit führenden Forum für Debatten zur internationalen Sicherheitspolitik in München teil.

MSC: Dr. Mohammad Shtayyeh

Während seines Aufenthaltes sind neben offiziellen Programmpunkten auch bilaterale Begegnungen und nicht öffentliche Gespräche zu aktuellen Fragen und Herausforderungen geplant. Am heutigen Sonntag steht Palästina in einem gesonderten Panel im Focus der Konferenz.

An der MSC (14.-16.02.) nehmen mehr als 500 Entscheidungsträger teil, unter ihnen sind Staatsoberhäupter, Außen- und Verteidigungsminister.

Fotogalerien seines Aufenthaltes in München finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Das Video zum Palästina-Panel auf der MSC mit MP Shtayyeh finden Sie hier.

Kontextspalte