Sie befinden sich hier

Inhalt

25.09.2014 10:19

Botschafterin Dr. Daibes gratuliert zum 10-jährigen Stiftungsjubiläum

Die Stiftung Begegnung. Deutsch-Palästinensisches Jugendwerk in Gütersloh feierte am 07. September ihr 10-jähriges Bestehen.

In ihrer Rede sprach die Botschafterin ihren Dank für das Engagement der Stiftungsgründer aus und betonte die besondere Bedeutung dieser Initiative. Die Tätigkeit der Stiftungsmitglieder leiste einen wichtigen Beitrag dazu, dass Brücken vom Verstehen zum Verändern gebaut werden, so die Botschafterin. 

Gegründet im Juni 2004 setzte sich die Stiftung zum Ziel, einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten und Brücken zwischen deutschen und palästinensischen Jugendlichen zu bauen. In den vergangenen Jahren unterstützte die Stiftung viele Begegnungen zwischen deutschen und palästinensischen Jugendlichen, Schulpartnerschaften und Austauschprojekte. Sie förderte Praktika palästinensischer Studierender und Freiwilligendienste deutscher Jugendlicher in Palästinas. 

Mehr erfahren Sie auf der Seite der Stiftung Begegnung. Eine Fotogalerie zum Stiftungsjubliäum erhalten Sie hier. 

Die Rede von Botschafterin Dr. Daibes und eine Übersicht zur Presseberichterstattung finden Sie im Anhang. 



Kontextspalte