Sie befinden sich hier

Inhalt

07.08.2012 13:42

Präsident Abbas ruft Staatstrauer aus

Am Sonntagabend töteten Unbekannte auf der Sinai-Halbinsel 16 ägyptische Polizisten und verletzten sieben weitere schwer. Präsident Mahmoud Abbas hat nach dem Anschlag eine dreitägige Staatstrauer angeordnet.

Auf das Schärfste verurteilte Präsident Mahmoud Abbas den Anschlag auf die ägyptischen Soldaten auf der Sinai-Halbinsel. In Gedenken an die Opfer des grausamen Anschlags und in Anteilnahme mit ihren trauernden Familien ordnete Präsident Abbas eine dreitägige Staatstrauer an.

Auch die Diplomatische Mission Palästinas setzte ihre Flagge auf Halbmast und trauert mit den Familien um ihre verstorbenen Angehörigen.

Kontextspalte