Sie befinden sich hier

Bild der Woche

Für eine neue Siedlungsstraße südöstlich von Tulkarem wurden am 14.02.2022 insgesamt 40 Olivenbäume entwurzelt.
Für eine neue Siedlungsstraße südöstlich von Tulkarem wurden am 14.02.2022 insgesamt 40 Olivenbäume entwurzelt.

71 Jahre - Palästinas Nakba

Die palästinensische Position zum Trump-Plan

Palästinensische Position zu Kernfragen im Konflikt

50 Years of Israel’s Occupation: The Continued Expulsion of Palestinian Jerusalemites

Publikation

Inhalt

  • 23.09.2013

    Botschafterin zu Gast in Norddeutschland

    Am vergangenen Donnerstag (19.09.) besuchte Botschafterin Dr. Khouloud Daibes die norddeutsche Stadt Lauenburg und kam dort mit Bürgermeister Andreas Thiede, mit dem Bundestagsabgeordneten Norbert Brackmann (CDU) sowie mit dem palästinensischen Geschäftsmann Dr. Yazid Shammout zu Gesprächen zusammen. [mehr]

  • 29.08.2013

    Bundesaußenminister Westerwelle empfängt Botschafterin Dr. Daibes

    Am Mittwoch empfing Bundesaußenminister Guido Westerwelle Botschafterin Dr. Khouloud Daibes zu ihrem Antrittsbesuch im Auswärtigen Amt. Themen des Gesprächs waren die Förderung der bilateralen Beziehungen die aktuellen Friedensbemühungen. [mehr]

  • 29.08.2013

    Dr. Daibes als Botschafterin Palästinas in Deutschland akkreditiert

    Mit der Überreichung ihres Beglaubigungsschreibens ist Botschafterin Dr. Khouloud Daibes seit Mittwoch (28.08.) als Botschafterin des Staates Palästinas in der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert und kann damit offiziell ihre Arbeit als Leiterin der Palästinensischen Mission aufnehmen. [mehr]

  • 20.08.2013

    Designierte Botschafterin Dr. Daibes trifft in Berlin ein

    Nach Übergabe ihres Akkreditierungsschreiben tritt Dr. Khouloud Daibes ab September offiziell ihr Amt als Botschafterin Palästinas in der Bundesrepublik Deutschland an. Bereits im Juli wurde die ehemalige Tourismusministerin von Präsident Mahmoud Abbas vereidigt. [mehr]

  • 02.08.2013

    Botschafter Abdel Shafi beendet seine Mission in Deutschland

    Drei Jahre repräsentierte Botschafter Salah Abdel Shafi Palästina in der Bundesrepublik Deutschland. Nun übernimmt er die Leitung der Vertretung des Staates Palästinas in Wien und bei den dort ansässigen internationalen Organisationen. Heute möchte er den Menschen, die Palästina so unermüdlich begleiten, für ihre Unterstützung danken. [mehr]

  • 19.07.2013

    Palmyra Verlag veröffentlicht Reisehandbuch zu Palästina

    Die palästinensische Nichtregierungsorganisation Alternative Tourism Group organisiert für Touristen Reisen und Begegnungen in Palästina. Ihr neues Reisehandbuch hat der in Heidelberg ansässige Verlag Palmyra ins Deutsche übersetzt und jetzt veröffentlicht. [mehr]

  • 10.07.2013

    In Gedenken an Ilan Halevi

    Das palästinensische Volk hat heute einen Menschen verloren, der sich sein gesamtes Leben lang für sein Schicksal eingesetzt hat. Ilan Halevi, langjähriges Mitglied der PLO, ist am Mittwoch in Paris verstorben. [mehr]

  • 05.07.2013

    Abdallah Frangi erhält Remarque-Friedenspreis

    Abdallah Frangi, Berater für internationale Beziehungen von Präsident Mahmoud Abbas, erhält gemeinsam mit Avi Primor, ehemaliger israelischer Botschafter, den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis 2013. Der Preis, der seit 1991 alle zwei Jahre durch die Stadt Osnabrück vergeben wird, steht für beispielhaftes Engagement für Frieden, Humanität und Freiheit. [mehr]

  • 07.06.2013

    15. Regierung legt Amtseid ab

    Am Donnerstag (06.06.) hat die 15. Regierung des Staates Palästina ihren Amtseid abgelegt. Diesen nahm Präsident Mahmoud Abbas in seinem Regierungssitz in Ramallah ab. Im Folgenden erhalten Sie die Liste der 24 neuen Minister. [mehr]

  • 06.06.2013

    Jahrzehnte unter israelischer Besatzung

    Vor 46 Jahren, am 05. Juni 1967, besetzte Israel neben dem Gaza-Streifen, der Westbank und Ost-Jerusalem auch die Golan-Höhen und die Sinai-Halbinsel. Letztere gab die israelische Regierung mit Einschränkungen an Ägypten zurück. Doch auf den anderen Territorien hat Israel ein unerbittliches Besatzungssystem errichtet, welches seit Generationen die Menschen dort gewaltsam unterdrückt. [mehr]

  • 05.06.2013

    Botschafter besucht Landeshauptstadt Stuttgart

    Am Montag (03.06.) besuchte Botschafter Salah Abdel Shafi die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart und kam dort mit Vertretern des Landesregierung zusammen. Im Anschluss hielt S.E. auf Einladung des Vereins „Forum Deutschland-Israel-Palästina“ einen Vortrag im dort ansässigen Linden-Museum. [mehr]

  • 27.05.2013

    Rede von Prof. Paech anlässlich der Gedenkveranstaltung

    Anlässlich des 65. Jahrestages der Nakba veranstaltete die Palästinensische Mission eine Gedenkveranstaltung in Berlin. Als Gastredner sprach dort der bekannte Völkerechtler Prof. Dr. Norman Paech. Im Folgenden stellen wir Ihnen seine Rede zur Verfügung. [mehr]

  • 16.05.2013

    65 Jahre nach der Nakba - Rede von Botschafter Abdel Shafi

    Vor 65 Jahren wurde die Mehrheit des palästinensischen Volkes aus seiner historischen Heimat vertrieben und entrechnet. Anlässlich des 65. Jahrestages der Nakba veranstaltete die Palästinensische Mission eine Gedenkfeier. Im Folgenden erhalten Sie hierzu die Rede von Botschafter Salah Abdel Shafi: [mehr]

  • 17.04.2013

    Tag der Gefangenen - 185 Kinder in israelischen Gefängnissen

    Der heutige Mittwoch ist in Palästina der „Tag der Gefangenen“. Insgesamt befinden sich zurzeit fast 5.000 palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen, darunter 185 Kinder. Für Minderjährige hat Israel eigene Militärgesetze geschaffen, die ein klarer Verstoß gegen seine völkerrechtlichen Verpflichtungen sind. [mehr]

  • 15.04.2013

    Botschafter auf Vortragsreise in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen

    Auf Einladung der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V. - Sektion Minden hielt sich Botschafter Salah Abdel Shafi am vergangenen Donnerstag im niedersächsischen Bückeburg und im nordrhein-westfälischen Minden zu zwei Vortragsveranstaltungen auf. Anschließend nahm S.E. an der von der Palästinensischen Gemeinde Dortmund organisierten Gedenkveranstaltung zum „Tag des Bodens“ in Dortmund teil. [mehr]

Kontextspalte

Sprechzeiten

Mo. - Fr. 09:30 - 11:30 Uhr

Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen sollten, schicken Sie uns bitte eine Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Rufnummer.

Beiträge

Die Palästinensische Mission

Time to Recognize Palestine